CYREX ID Terms Of Use

  1. § 1 Geltungsbereich

    1. (1) Die CYREX ID Nutzungsbestimmungen gelten für die Nutzung der Community Plattform (https://community.cyrexgaming.de/) und darüber hinaus für alle Nutzer mit einem registrierten CYREX ID Benutzerkonto.
  2. § 2 Definitionen

    1. (1) Mitarbeiter sind alle offiziellen Mitarbeiter der Organisation mit den Positionen Head Management, Head of Department, Team Management, Community Management, Development, Creative, Content Writer, Coach und Support.
    2. (2) Weisungsbefugte Mitarbeiter sind alle offiziellen Mitarbeiter der Organisation mit den Positionen Head Management, Head of Department, Team Management, Community Management und Support.
    3. (3) Mitglieder der Organisation sind alle Nutzer mit den Rängen "Member" oder "Candidate".
    4. (4) Nutzer sind alle Personen, die diese Plattform nutzen, oder Eigentümer eines CYREX ID Benutzerkontos auf dieser Plattform sind.
  3. § 3 Grundsätzliche Bestimmungen

    1. (1) Die Organisation behält sich vor, diese Nutzungsbestimmungen jederzeit mit Ankündigung zu aktualisieren, zu verändern oder zu kürzen.
    2. (2) Bei kleineren Änderungen an den Nutzungsbestimmungen (z. B. Korrektur von Rechtschreibfehlern), wird eine entsprechende Ankündigung auf der Plattform veröffentlicht und keine zusätzliche E-Mail an CYREX ID Benutzerkonten versendet.
    3. (3) Bei größeren Änderungen an den Nutzungsbestimmungen, oder wenn sich bestimmte Bereiche oder Absätze grundlegend verändern, wird zusätzlich zu der Ankündigung auf der Plattform, eine E-Mail an alle CYREX ID Benutzerkonten versendet. Nach dem Versand dieser Informationen werden die Zustimmungen der Nutzer von registrierten CYREX ID Benutzerkonten zurückgesetzt und die Nutzer werden beim nächsten Login zur Akzeptierung der neuen Nutzungsbestimmungen aufgefordert.
    4. (4) Ein CYREX ID Benutzerkonto kann grundsätzlich nur mit Zustimmung dieser Nutzungsbestimmungen verwendet werden. Sollte die Zustimmung bei einer Änderung verweigert werden, wird das entsprechende Benutzerkonto nach sieben (7) Tagen gelöscht. Die Nutzer können diesen Vorgang abbrechen, sofern die Nutzungsbestimmungen vor dem Löschzeitpunkt erneut akzeptiert werden.
    5. (5) Die Registration eines CYREX ID Benutzerkontos ist nur mit Zustimmung dieser Nutzungsbestimmungen möglich. Eine Ablehnung der Nutzungsbestimmungen bricht den Registrationsvorgang ab.
    6. (6) Auf dieser Plattform wird grundsätzlich auf Deutsch oder Englisch kommuniziert. Die Nutzung anderer Sprachen ist nicht gestattet.
    7. (7) Die Organisation behält sich vor, den Betrieb dieser Plattform ganz oder teilweise einzustellen. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets und von Computersystemen übernimmt die Organisation keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit dieser Plattform.
    8. (8) Der Änderungsverlauf dieser Nutzungsbestimmungen kann jederzeit unter https://community.cyrexgaming.de/terms-changelog eingesehen werden.
  4. § 4 Benutzerkonten

    1. (1) Jede juristische oder natürliche Person darf zu jedem Zeitpunkt maximal ein CYREX ID Benutzerkonto besitzen.
    2. (2) Die Weitergabe von CYREX ID Daten, insbesondere Passwörtern und E-Mail Adressen, ist verboten.
    3. (3) Eine Übertragung eines CYREX ID Benutzerkontos auf eine andere Person ist nicht gestattet.
    4. (4) Der Nutzer ist für sein eigenes CYREX ID Benutzerkonto selbst verantwortlich. Dies umfasst auch alle unter diesem Benutzerkonto erstellen Inhalte.
    5. (5) Im Todesfall kann unter Vorlage entsprechender Nachweise eine Kontolöschung auch durch Angehörige beantragt werden. Eine Übertragung des CYREX ID Benutzerkontos wird nicht durchgeführt. Derartige Anfragen können unter Angabe von Geburtsdatum, E-Mail Adresse und entsprechender Nachweise über das Privacy Center eingereicht werden.
    6. (6) Sollte ein CYREX ID Benutzerkonto über ein Jahr lang nicht aktiv sein, wird eine automatisierte E-Mail an die hinterlegte E-Mail Adresse versendet. In dieser Service Mail wird der Kontoeigentümer darüber informiert, dass er noch ein aktives CYREX ID Benutzerkonto besitzt, dieses aber seit über einem Jahr nicht mehr aktiv genutzt wurde. Sollte sich an diesem Zustand ein (1) Jahr nach Erhalt der Mitteilung nichts geändert haben, wird eine zweite E-Mail versendet. Nach drei (3) Jahren Inaktivität erfolgt eine dritte und letzte Erinnerung per E-Mail. Wenn auch nach der letzten E-Mail keine Zugriff auf das Benutzerkonto festgestellt werden konnte, wird das jeweilige CYREX ID Benutzerkonto nach weiteren dreißig (30) Tagen endgültig gelöscht. Ein Zugriff auf das jeweilige CYREX ID Konto setzt diesen Vorgang zurück und markiert das CYREX ID Konto wieder als aktiv.
    7. (7) Ein CYREX ID Benutzerkonto muss jederzeit eine gültige und erreichbare E-Mail Adresse hinterlegt haben. Sollte keine gültige und erreichbare E-Mail Adresse vorliegen, wird ein Benutzerkonto automatisch deaktiviert und verleibt in diesem Zustand für ein (1) Jahr. Nach diesem Zeitraum wird das inaktive Benutzerkonto mit ungültiger E-Mail Adressse automatisiert gelöscht.
  5. § 5 Multiple Benutzerkonten

    1. (1) Das Erstellen von sogenannten "Doppel-“ oder "Multiaccounts", ist nicht gestattet.
    2. (2) Sollten unterschiedliche Nutzer ihre CYREX ID Benutzerkonten über das selbe Gerät, oder die selbe IP Addresse betreiben, müssen alle betroffenen Benutzerkonten über die "Multiaccount Beantragen" Funktion eingereicht werden.
  6. § 6 Registration

    1. (1) Bei der Registration eines CYREX ID Benutzerkontos muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden, damit der Aktivierungsvorgang abgeschlossen werden kann. Die Nutzung von sogenannten Trashmail-Adressen ist nicht gestattet und wird technisch überwacht. Sollte trotz dieser Maßnahmen eine Registration mit einer Trashmail-Adresse durchgeführt werden, werden entsprechende Benutzerkonten umgehend und ohne Vorwarnung gelöscht.
    2. (2) Bei der Registration eines CYREX ID Benutzerkontos muss der Nutzer sein vollständiges Geburtsdatum hinterlegen. Dieses Geburtsdatum muss wahrheitsgemäß angegeben werden.
    3. (3) Ein CYREX ID Benutzerkonto darf nur für die eigene Person und nicht für andere Personen angelegt werden. Ausgenommen hiervon sind administrative Benutzerkonten.
    4. (4) Nach der Registration eines CYREX ID Benutzerkontos, muss dieses noch durch eine E-Mail Bestätigung aktiviert werden. Sollte diese Bestätigung zur Aktivierung des Benutzerkontos nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Registration abgeschlossen sein, wird das jeweilige Benutzerkonto ohne weitere Hinweise wieder gelöscht.
  7. § 7 Verifikation

    1. (1) Wenn ein Verdacht besteht, dass eine Manipulation des Geburtsdatums vorliegt, das Geburtsdatum nicht wahrheitsgemäß angegeben wurde, oder der Eigentümer des CYREX ID Kontos nicht das Mindestalter für diese Plattform erfüllt, wird das Benutzerkonto für eine Altersverifizierung vorgemerkt. Auch wenn der Nutzer nicht dazu verpflichtet ist, diese Verifikation durchzuführen, kann eine Ablehnung besagter Verifikation unter Umständen zu einer Sperrung des CYREX ID Benutzerkontos führen, die nur durch eine entsprechende Altersverifizierung erneut aufgehoben werden kann. Weitere Informationen dazu befinden sich im Wiki (https://wiki.cyrexgaming.de/ident/age-verification).
    2. (2) Wenn ein begründeter Verdacht besteht, dass ein CYREX ID Benutzerkonto in Zusammenhang mit Identitätsdiebstahl steht oder eine Person darstellen soll, welche nicht der Eigentümer des CYREX ID Benutzerkontos ist, wird das Benutzerkonto für eine Inhaberverifizierung vorgemerkt. Auch wenn der Nutzer nicht dazu verpflichtet ist, diese Verifikation durchzuführen, kann eine Ablehnung besagter Verifikation unter Umständen zu einer Sperrung des CYREX ID Benutzerkontos führen, die nur durch eine entsprechende Inhaberverifizierung erneut aufgehoben werden kann. Weitere Informationen dazu befinden sich im Wiki (https://wiki.cyrexgaming.de/ident/owner-verification).
  8. § 8 Kontolöschung

    1. (1) Mit der entsprechenden Funktion in der Kontoverwaltung, kann ein Löschvorgang für ein CYREX ID Benutzerkonto eingeleitet werden. Die endgültige Löschung des Benutzerkontos erfolgt dann automatisch nach einem Zeitraum von sieben (7) Tagen.
    2. (2) Der Löschvorgang kann innerhalb von sieben (7) Tagen vom Eigentümer des CYREX ID Benutzerkontos abgebrochen werden.
    3. (3) Ein dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto kann nicht gelöscht werden, da ein berechtigtes Interesse zur Unterbindung einer neuen Registration vorliegt. Die gesetzlichen Ansprüche auf Löschung beziehungsweise Unkenntlichmachung gegebenenfalls enthaltener personenbezogener Daten bleiben davon unberührt. Derartige Anfragen können über das Privacy Center eingereicht werden.
    4. (4) Ein temporär gesperrtes Benutzerkonto kann nach Ablauf des Sperrzeitraums durch den Eigentümer des CYREX ID Benutzerkontos gelöscht werden.
    5. (5) Von der Löschung ausdrücklich ausgeschlossen sind eingestellte Inhalte des Nutzers. Die gesetzlichen Ansprüche auf Löschung beziehungsweise Unkenntlichmachung gegebenenfalls enthaltener personenbezogener Daten bleiben davon unberührt. Derartige Inhalte sind spätestens 48 Stunden nach Einleitung der Kontolöschung über das Privacy Center oder per E-Mail an privacy(at)cyrexgaming.de zu melden. Eine automatisierte Kontrolle der Inhalte durch die Organisation erfolgt nicht.
    6. (6) Nach einer bereits erfolgten Kontolöschung, kann einem Löschantrag oder einer Anonymisierung weiterer Inhalte unter Umständen nicht mehr entsprochen werden.
  9. § 9 Sperren und Sanktionen

    1. (1) Temporäre Kontosperrungen sind zeitbasierte Sperrungen des gesamten CYREX ID Kontos. Diese temporären Sperren laufen automatisch nach Ablauf der entsprechenden Sperrzeit ab.
    2. (2) Dauerhafte Kontosperrungen werden bei schwerwiegenden Verstößen verwendet und gelten grundsätzlich für immer. Eine derartige Sperrung muss jedoch mindestens 180 Tage bestehen bleiben.
    3. (3) Eine Entbannungsanfrage für ein dauerhaft gesperrtes CYREX ID Benutzerkonto kann über das Support Center eingereicht werden.
    4. (4) Bei jeglichen Sperren wird, sofern das CYREX ID Benutzerkonto mit unserem Discord Server verbunden ist, auch die Discord Nutzung für den gleichen Zeitraum gesperrt. Nach Ablauf einer Sperre kann der Discord Server erneut betreten werden.
    5. (5) Ein Profilbild, umgangssprachlich auch Avatar genannt, dass gegen die Nutzungsbestimmungen verstößt, wird durch die Organisation gelöscht. Bei wiederholtem Verstoß oder bei schwerwiegenden Fällen, kann auch eine Sperrung der Avatar Funktion erfolgen.
    6. (6) Ein Titelbild, dass gegen die Nutzungsbestimmungen verstößt, wird durch die Organisation gelöscht. Bei wiederholtem Verstoß oder bei schwerwiegenden Fällen, kann auch eine Sperrung der Titelbild Funktion erfolgen.
    7. (7) Eine Signatur, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstößt, wird durch die Organisation entfernt. Bei wiederholtem Verstoß oder bei schwerwiegenden Fällen, kann auch eine Sperrung der Signatur Funktion erfolgen.
    8. (8) Bei Verstößen gegen die Nutzungsbestimmungen können verschiedene Sanktionen zum Einsatz kommen. Eine Übersicht der möglichen Ahndungen kann im Wiki (https://wiki.cyrexgaming.de/penalties/cyrexid) eingesehen werden.
    9. (9) Bei bestimmten Verstößen werden sogenannte Userverwarnungen an ein CYREX ID Benutzerkonto vergeben, welche für jeweils ein Jahr gültig sind. Bei drei (3) Userverwarnungen erfolgt eine dauerhafte Sperrung des CYREX ID Benutzerkontos.
    10. (10) Sollte ein gesperrtes CYREX ID Benutzerkonto vorliegen, darf der Nutzer kein weiteres oder neues Benutzerkonto anlegen.
  10. § 10 Beschwerden

    1. (1) Beschwerden gegen etwaige Sanktionen können vom Nutzer über das Support Center, über den Support im Livechat oder über den Support Bereich auf unserem Teamspeak Server eingereicht werden. Jegliche Beschwerden werden individuell geprüft.
    2. (2) Beschwerden gegen Mitarbeiter können vom Nutzer über das Support Center eingereicht werden. Jegliche Beschwerden werden von der Organisation individuell geprüft.
    3. (3) Beschwerden gegen andere Nutzer können über die "Melden" Funktion eines Profils eingereicht werden. Zusätzlich können auch nur spezifische Inhalte eines Nutzers, über eine entsprechende "Melden" Funktion des jeweiligen Inhalts, gemeldet werden. Jegliche Meldungen werden individuell bearbeitet.
  11. § 11 Administrative Bestimmungen

    1. (1) Den Anweisungen der weisungsbefugten Mitarbeitern ist stets Folge zu leisten.
    2. (2) Alle bei Beschwerden eingereichte Beweise, werden nur dann gewertet, wenn diese unzensiert und unbearbeitet sind.
    3. (3) Die Nutzer werden darum gebeten, etwaige Regelverstöße anderer Nutzer umgehend an weisungsbefugte Mitarbeiter weiterzugeben. Das absichtliche Verschweigen solcher Meldungen, z. B. um einen Freund zu schützen, ist nicht gestattet und kann unter bestimmten Umständen mit der gleichen Strafe geahndet werden.
    4. (4) Die Organisation behält sich das virtuelle Hausrecht vor und ist berechtigt, CYREX ID Benutzerkonten zum Schutz der Organisation, der Infrastruktur, der Mitarbeiter oder der Mitglieder abzumahnen. Sollte sich das abgemahnte Verhalten trotz der Abmahnung wiederholen, ist die Organisation zusätzlich dazu berechtigt, das jeweilige CYREX ID Benutzerkonto dauerhaft zu sperren.
  12. § 12 Verhalten

    1. (1) Jeder Nutzer hat sich angemessen zu verhalten und sollte gängige Verhaltensregeln berücksichtigen. Jegliche Form von rassistischen, sexistischen, kriminellen, menschenverachtenden, sittenwidrigen und nationalsozialistischen Äußerungen, wird je nach Grad des Verstoßes geahndet. Auch Beleidigungen, Drohungen, Mobbing und wiederholte Provokationen sind zu unterlassen und werden entsprechend nach Grad des Verstoßes geahndet.
    2. (2) Spam, also das übermäßige Verfassen von unnötigen Kommentaren/Inhalten, ist untersagt.
    3. (3) Die Ausnutzung der "Reaktions" Funktion ist nicht gestattet.
    4. (4) Ausfallende Diskussionen über Religionen, politische Handlungsrichtungen und sonstige Weltanschauungen sind untersagt.
  13. § 13 Unerwünschte Inhalte

    1. (1) Marktplatzangebote jeglicher Art sind auf dieser Plattform unerwünscht und werden kommentarlos gelöscht. Dies schließt auch den Handel mit digitalen Gütern ein.
    2. (2) Das Werben für Webseiten, Foren, Discord Server, Teamspeak Server, Dienstleistungen oder sonstigen Produkten, die nicht der Organisation angehören, ist untersagt.
    3. (3) Die Nutzung von sogenannten Referral Links oder Affiliate Links ist nicht gestattet und nur der Organisation vorbehalten.
    4. (4) Das Verbreiten, Verweisen und Anfragen von/nach schädlicher oder illegal bezogener Software und Links - darunter auch Cracks, Cheats und Hacks - ist verboten.
    5. (5) Das Verbreiten von pornographischen, vulgären, illegalen, rassistischen oder anstößigen Seiten ist verboten.
    6. (6) Auf dieser Plattform dürfen generell keine personenbezogenen Daten oder IP-Adressen verbreitet werden.
    7. (7) Es ist untersagt Bilder, Videos oder Aufzeichnungen von anderen Personen ohne entsprechende schriftliche Erlaubnis zu veröffentlichen, weiterzuleiten, zu verlinken oder zu verwenden. Dies gilt auch für personenbezogene Daten, die nicht auf dem Nutzerprofil öffentlich zur Verfügung stehen.
    8. (8) Inhalte oder Links zu Seiten, die gegen Urheberrechte verstoßen, oder dazu verleiten sollen, gegen Urheberrechte zu verstoßen, sind nicht gestattet.
  14. § 14 Fehlerausnutzung

    1. (1) Das Ausnutzen von Fehlern (Bugs) oder das Nutzen von Exploits auf dieser Plattform ist untersagt und wird je nach Grad des Verstoßes geahndet.
    2. (2) Der Nutzer verpflichtet sich dazu, jegliche Fehler und Störungen, die zu etwaigen Problemen führen könnten, umgehend über den Bugtracker zu melden.
  15. § 15 Schlussbestimmungen

    1. (1) Es gilt das deutsche Recht.
    2. (2) Mit der Akzeptierung dieser Nutzungsbestimmungen, erklärt sich der Nutzer auch mit der Datenschutzerklärung dieser Plattform einverstanden.
    3. (3) Sollten einzelne Bestimmungen nicht durchführbar oder unwirksam sein oder werden, so bleiben die restlichen Bestimmungen davon unberührt und wirksam.

(Last update: Jul 10th 2023, 8:25 am)